Das war das KLIMA FESTIVAL RUHR Picknick. Ein großartiger Nachmittag bei bestem Wetter und inspirierender Stimmung.

Das KLIMA FESTIVAL RUHR Picknick im Revierpark Nienhausen bot am Samstag, den 21.08.2021, rund 100 Jugendlichen zwischen 14-17 Jahren ein chilliges Picknick sowie ein mitreißendes Programm zum Thema Klima: Ein fantastischer Klima-Slam, furiose Musik und jede Menge Entertainment, zum Beispiel beim Klima Quiz. Checker Tobi führte durch den Nachmittag, unterstützt von weiteren bekannten Influencer*innen.

Ganz besonders war vor allem der direkte Austausch mit, der gezeigt hat, wie engagiert und motiviert das Thema Klimaschutz von so vielen jungen Menschen angegangen wird. 

Auf Leinwände brachten die Jugendlichen ihre klimafreundliche Stadt der Zukunft kreativ zur Geltung. Die Kunstwerke sind nun im LWL Industriemuseum Zeche Zollern ausgestellt.

 

 

Stadt der Zukunft Ausstellung

„Wie sieht die klimafreundliche Stadt von morgen aus?“

Rund 100 Jugendliche zwischen 14-17 Jahren setzten sich beim KLIMA FESTIVAL RUHR Picknick vom Regionalverband Ruhr kreativ mit dieser Frage auseinander. Herausgekommen sind 19 großformatige Bilder, die aktuell beim LWL Museum auf der Zeche Zollern in Dortmund zu sehen sind.

Die Ausstellung ist bis zum 19. September 2021 im Untergeschoß der Maschinenhalle auf Zeche Zollern zu sehen. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche auf das Museumsgelände ist frei, Erwachsene zahlen 5 €. Öffnungszeiten: Di- So, 10 - 18 Uhr